Tja, der Alkohol

Guten Morgen!
Komme gerade von meinem Bruder. Wir haben es genau 4.20 Uhr. Und ich bin, obwohl ich nicht viel getrunken habe, ziemlich besoffen. Gut, dass ihr nicht sehen könnt, wie ich diesen Eintrag schreibe. Das wäre nämlich echt super peinlich, da ich immer wieder auf meine geliebte Backspace-Taste zurückgreifen muss. Kann kaum den Blick auf den Monitor gerichtet halten, und ehrlich gesagt weiß ich gar nicht, warum ich das hier überhaupt schreibe. Was ich allerdings weiß ist, dass ich ganz froh bin, dass eine bestimmte Person gerade nicht online ist. Wenn das nämlich so wäre, dann würde ich sicher einiges schreiben, das ich später bereuen würde. Danke Gott, dass „normale“ Menschen um diese Uhrzeit schlafen.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s